Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

28.01.2019 – 13:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit Rollstuhlfahrer

Ginsheim (ots)

Am Sonntag kam es in Ginsheim um 11.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Rollstuhlfahrer beteiligt war. Ein PKW-Fahrer, der die Maria-Montessori-Straße in Richtung Bouguenais-Allee befuhr, übersah einen Rollstuhlfahrer, der die Bouguenais-Allee in Richtung Hochwasserschutzdamm befuhr. Beim Kreuzen wurde dieser angefahren, stürzte und verletzte sich vermutlich. Bevor es jedoch zum Austausch der Personalien kam, verließ der Angefahrene mit seinem Elektro-Rollstuhl widerrechtlich den Unfallort. Zur Klärung u. a. auch des Sachverhaltes wird der Rollstuhlfahrer wie folgt beschrieben: ca. 60-70 Jahre alt, vermutlich osteuropäisch, schwarze Jacke und Wollmütze, schwarze neuwertige Filzschuhe mit Klettverschluß, ca. 100 kg Körpergewicht, auf dem linken Handrücken tätowiert mit verblasstem Schriftzug. Der E-Rollstuhl hatte kein amtliches Kennzeichen. Der Schaden am Auto beträgt ca. 1.000 EUR, welche Verletzungen bzw. Schäden der Rollstuhlfahrer davongetragen hat, ist noch nicht geklärt. Die Polizei in Bischofsheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06144/9666-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Bischofsheim

Telefon: 06144/9666-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen