Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

28.01.2019 – 12:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Zwei Wohnhäuser im Visier von Einbrechern

Erbach (ots)

Ein Einfamilienhaus in der Carlo-Mierendorff-Straße geriet in der Zeit zwischen Freitagabend (25.01.) und Samstagvormittag (26.01.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter drangen durch ein aufgehebeltes Fenster in die Räumlichkeiten ein und suchten dort nach Wertgegenständen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fiel den ungebetenen Besuchern aber lediglich ein Rucksack mit einem Paar Inlinern in die Hände.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zudem in der Zeit zwischen Samstag (26.01.) 16.00 Uhr und Sonntag (27.01.) 3.15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus "Am Drachenfeld". Die Unbekannten brachen die Tür zu einer Wohnung auf und durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen. Sie ließen Bekleidung und mehrere Armbanduhren mitgehen.

Hinweise zu beiden Fällen werden erbeten an die Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06062/9530.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung