Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

26.01.2019 – 20:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornberg: Raubüberfall auf Fachgeschäft für Tierbedarf

Groß- Gerau (ots)

Am frühen Samstagabend (26.01.) wurde ein Geschäft für Tierbedarf in der Groß- Gerauer Helvetiastraße überfallen. Ein bisher unbekannter Täter betrat um 18.03 Uhr das Geschäft und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, richtete er die Pistole abwechselnd auf zwei anwesende Verkäuferinnen und eine Kundin. Nachdem der Täter das ihm übergebene Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro in seine Jackentaschen gesteckt hatte flüchtete er zu Fuß in Richtung "Dänisches Bettenlager". Beschrieben wird der Täter: männlich, ca 170 cm groß, südländischer Typ mit auffälligen hervorstehenden Augen. Zum Tatzeitpunkt trug der Täter eine dunkle Strickmütze und dunklen Schlauchschal. Hinweise zu dem Täter werden an die Pst. Groß- Gerau erbeten (Tel.: 06152-1750).

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung