Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

26.01.2019 – 01:08

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfall mit Verletzten, Verkehrsunfallflucht, Zeugenaufruf

Groß-Gerau (ots)

Bereits am Mittwoch den 19. Dezember 2018 kam es zu einem Verkehrsunfall in Groß-Gerau, Bundesstr. 44/ Darmstädter Str. Zur genannten Zeit überquerte eine 32-jährige Fußgängerin bei Grünlicht den Kreuzungsbereich aus Richtung Groß-Gerau-Innenstadt kommend in Richtung Bahnhof Dornberg. Ein PKW befuhr zu dieser Zeit die Darmstädter Straße aus Richtung Groß-Gerau-Innenstadt kommend und bog an der Kreuzung nach links in Richtung Büttelborn ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Fußgängerin und PKW. Die Fußgängerin wurde dabei verletzt und anschließend durch den Fahrer des PKW in die Kreisklinik Groß-Gerau verbracht. Ohne Angaben seiner Personalien verließ der PKW-Fahrer die Notaufnahme der Kreisklinik. Bei dem unfallverursachenden PKW soll es sich um ein dunkles Fahrzeug gehandelt haben. Der vorgenannte Sachverhalt wurde erst jetzt bekannt; Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Groß-Gerau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Köhler, PHK

Telefon: 06152 - 1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung