Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

23.01.2019 – 12:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Zahlreiche Autos zerkratzt
Mehrere Tausend Euro Schaden
Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Roßdorf (ots)

Zahlreiche Autobesitzer haben sich bei der Polizei in Ober-Ramstadt gemeldet und Anzeigen erstattet, nachdem noch unbekannte Täter am Dienstag (22.1.) in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 13.45 Uhr, mutwillig die Fahrzeuge beschädigt hatten. Sechs Wagen, geparkt in der Ringstraße und vier weitere motorisierte Gefährte, unterschiedlichster Hersteller, abgestellt "Am Schäferberg", fanden die Eigentümer zerkratzt und beschädigt vor. Der verursachte Sachschaden wird sich auf mehrere Tausend Euro belaufen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Wer Angaben zu den Tätern oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Dezentralen Ermittlungsgruppe (DEG), unter der Rufnummer 06154/6330-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung