Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

23.01.2019 – 09:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: In Schlangenlinien auf der Bundesstraße
Wagenlenker mit 1,35 Promille gestoppt

Ginsheim-Gustavsburg (ots)

Ein 37 Jahre alter Mann aus Bischofsheim wird sich zukünftig in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Am Dienstagabend (22.1.), gegen 21.35 Uhr, stoppten Beamte der Polizeistation Bischofsheim den Mann auf der Bundesstraße 43 / Ecke Mainzer Straße nachdem der Wagenlenker aufgrund seiner auffälligen und unkoordinierten Fahrweise die Aufmerksamkeit der Ordnungshüter auf sich gezogen hatte. Die Kontrolle des 37-Jährigen bestätigte schnell den Verdacht und ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 1,35 Promille. Die Fahrt des Beschuldigten endete schlussendlich auf der Wache. Dort wurde Anzeige erstattet und eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell