Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

21.01.2019 – 12:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: 21-Jähriger leicht verletzt
Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Erbach (ots)

Ein 21 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum Sonntag (20.01.) von einem bislang noch unbekannten Verkehrsteilnehmer erfasst und verletzt. Nach ersten Erkenntnissen überquerte er zwischen Mitternacht und 1 Uhr die Fahrbahn der Bundesstraße 47 auf Höhe eines dortigen Schuhgeschäfts. Hierbei erfasste ihn ein aus Richtung Würzberg kommender, dunkler Wagen. Das Fahrzeug entfernte sich anschließend von der Unfallstelle in Richtung Erbach. Der 21-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06062/953-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung