Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

14.01.2019 – 13:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt/ Lampertheim: Hohes Anzeigenaufkommen nach Sachbeschädigungen an Autos

Bürstadt/ Lampertheim (ots)

Polizeiermittler in Lampertheim sind nach dem Wochenende (12. - 14.1) mit außergewöhnlich vielen Anzeigen wegen Sachbeschädigungen an Autos beschäftigt. Die Taten zogen sich durch unterschiedliche Straßen in Bürstadt und Lampertheim. Meistens sind mehrere Autos in einer Straße beschädigt worden. Bislang haben die Ermittler fünfzehn Autos registriert, bei denen mindestens ein Außenspiegel beschädigt ist. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Taten konzentrierten sich auf Samstag (12.1) und Sonntag (13.1)

Eine Häufung von abgeschlagenen Autospiegel finden sich in der Vincenzstraße, Andreasstraße und Kettelerstraße in Bürstadt. Mehr als ein Dutzend Autos, unterschiedlicher Hersteller, sind betroffen. Allein in der Andreasstraße sind sechs und in der Kettelerstraße vier Fälle zur Anzeige gebracht worden. Weitere drei Fälle sind in der Römerstraße und Alemannenstraße bekannt.

Entlang der Ermontstraße und dem Sandtorfer Weg in Lampertheim sind sechs Autos betroffen. Für die Ermittler ist es eher ungewöhnlich, dass im gleichen Zeitraum in zwei Städten die gleiche Tätergruppe unterwegs sein soll. Jedoch kann dies auch nicht ausgeschlossen werden.

Um die Ermittlungen nach den Tätern voranzutreiben, werden dringend Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben können. Wo sind Personen aufgefallen? Alle Hinweise werden bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim entgegengenommen. Telefon: 06206 / 94400.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung