Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

11.01.2019 – 18:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Heppenheim: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Heppenheim (ots)

Am Freitag, den 11.01.2019 kam es in der Zeit von 10:15 Uhr und 13:02 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz vor einem Fitnessstudio in der Hunsrückstraße. Hierbei wurde ein dort ordnungsgemäß abgestellter silberner Citroen von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fremdschaden am Citroen beläuft sich auf ca. 1000EUR. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Heppenheim unter Tel.: 06252 / 7060 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.A. Hoffelder, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen