Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

10.01.2019 – 11:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau: Auto prallt gegen Baum/Zwei Insassen verletzt

Groß-Bieberau (ots)

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 38 zwischen Brensbach und Groß-Bieberau sind in der Nacht zum Donnerstag (10.01.) gegen 3.00 Uhr ein 36 Jahre alter Wagenlenker aus Darmstadt sowie seine 30-jährige Beifahrerin verletzt worden.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. Die Bundesstraße 38 war bis zirka 5.30 Uhr für die Rettungs- und Bergungsarbeiten vollgesperrt.

Der 36-Jährige war aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt. Die beiden Verletzten wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Bei dem Autofahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, um zu klären, ob der Mann möglicherweise unter Drogen- oder Alkoholeinwirkung am Steuer saß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen