Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

09.01.2019 – 16:48

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Unfallflucht geklärt - Aufmerksamer Zeuge merkt sich Autokennzeichen

Büttelborn (ots)

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizeiautobahnstation Südhessen am Mittwoch (09. 01.) einen raschen Fahndungserfolg nach einer Verkehrsunfallflucht verbuchen.

Gegen 14.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus dem Kreis Bergstraße auf der A 67 in Höhe der Rastanlage Büttelborn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Hierbei wurde die komplette Beifahrerseite des Fahrzeugs sowie die Leitplanke beschädigt.

Anschließend setzte der Wagenlenker seine Fahrt fort. Der Zeuge konnte sich jedoch das Kennzeichen merken und per Notruf an die Polizei weitergeben. Den 43-jährigen Fahrer samt seinem beschädigten Pkw konnten die Polizisten später zu Hause antreffen. Den Aufprall auf die Schutzplanke räumte er den Ordnungshütern gegenüber ein.

Den Polizeibeamten wurde nun auch klar, warum der Fahrer offenbar die Unfallstelle verlassen hatte. Es wurden deutliche Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum bei ihm festgestellt. Der 43-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen