Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

03.01.2019 – 16:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Oberzent/ Beerfelden: Schwarzpulver und verbotene Waffen in zwei Wohnungen sichergestellt

Oberzent (ots)

Die Kriminalpolizei in Erbach (K 10) ermittelt seit letztem Freitag (28.12) gegen zwei Männer aus Oberzent wegen Verstöße gegen das Waffengesetz. Hinweisen zufolge, haben die zwei 42 und 50 Jahre alten Männer mehrere Schusswaffen in ihre Wohnungen aufbewahrt. Die Polizei stellte bei den Tatverdächtigen mehrere Hundert Gramm Schwarzpulver, lose und in Stangen verpackt, zwei Schwarzpulver-Revolver sowie eine größere Menge an Waffen sicher. Erst Überprüfen haben ergeben, dass die Männer auch verbotene Waffen, wie ein beidseitig geschliffenes Messer, einen Wurfstern, ein Schwert sowie eine Präzisionsarmbrust bei sich aufbewahrten. Die Ermittlungen und Überprüfungen aller Gegenstände dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen