Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

25.12.2018 – 09:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Einkaufsmarkt im Visier Krimineller

Dieburg (ots)

In der Sonntagnacht (23.12.), zwischen 0.30 Uhr und 8 Uhr, geriet ein Einkaufsmarkt in der Straße "Im Flürchen" in den Fokus von Kriminellen. Bei dem Versuch eine rückwärtig gelegene Tür und zwei weitere Seitentüren aufzuhebeln, verursachten die Täter einen Sachschaden von mindestens 500 Euro. Glücklicherweise misslang das Vorhaben, die Türen zu öffnen und die Täter traten die Flucht an. Die Darmstädter Kripo (K21/22) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise werden an die Beamten unter der Rufnummer 06151/969-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung