Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

25.12.2018 – 09:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Schmuck und Bargeld erbeutet
Wer hat etwas bemerkt?

Heppenheim (ots)

Eine Stunde Abwesenheit von Bewohnern nutzten bislang noch unbekannte Täter am frühen Samstagabend (22.12.) aus und brachen in ein Einfamilienhaus in der "Kleine Feldstraße" ein. Zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr hebelten die Täter eine rückwärtig gelegene Kellertür auf und gelangte so gewaltsam in die Räume. Auf der Suche nach Beute wurden sie fündig und entwendeten Schmuck sowie Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro. Danach suchten sie das Weite in unbekannte Richtung. Die Kripo in Heppenheim hat die weiteren Ermittlungen zu diesem Fall übernommen. Sachdienliche Hinweise werden von den Beamten unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung