Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

25.12.2018 – 09:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Weißer Mercedes im Fokus Krimineller

Mörlenbach (ots)

Am Samstagabend (22.12.) geriet ein weißer Mercedes, abgestellt im Akazienweg, in den Fokus Krimineller. Gegen 19 Uhr hörten Anwohner der Straße verdächtige Geräusche, schauten aus dem Fenster und konnten zwei Täter in Richtung Stausee flüchten sehen. Zuvor hatten die Kriminellen die Scheibe des Fahrzeuges eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie Bargeld aus dem Bereich der Mittelkonsole. Durch ihr Vorgehen verursachten sie einen Sachschaden von mindestens 400 Euro. Eine nach Alarmierung der Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise zu den Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich bei der Heppenheimer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung