Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

23.12.2018 – 01:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biblis: Überfall auf Tankstelle

Biblis (ots)

Am Samstagabend (22.12.) gegen 22.40 Uhr betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Darmstädter Straße. Er bedrohte den zu dieser Zeit allein dort aufhältigen 39-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte von diesem die Tageseinnahmen. Nachdem ihm mehrere hundert Euro ausgehändigt wurden, verließ der Räuber das Tankstellengelände in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Die Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg. Er soll etwa 185 cm groß und schlank gewesen sein. Sein Gesicht war mit einer Art Skimaske verdeckt. Die Kleidung und Schuhe seien dunkel gewesen. Zudem trug er bei Tatausführung Handschuhe. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06252 - 706 0 entgegen.

Berichterstatter: Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 3030
oder
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen