Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

21.12.2018 – 14:12

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Zwei Mädchen von Auto erfasst
13-Jährige mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Roßdorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (21.12.) wurden zwei Mädchen von einem Auto erfasst. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 69-Jähriger mit seinem Auto gegen 11.30 Uhr die Wilhelm-Leuschner-Straße aus Richtung Rathaus kommend. Die beiden elf und 13 Jahre alten Mädchen überquerten auf Höhe eines dortigen Blumengeschäftes die Straße. Hierbei wurden sie von dem Auto des Roßdörfes erfasst und verletzt. Die 13-Jährige musste aufgrund der Verletzungen am Bein mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei in Ober-Ramstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 06154/6330-0 bei den Beamtinnen und Beamten zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung