Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

21.12.2018 – 13:55

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Autoaufbrecher bauen Airbag aus
Kripo sucht Zeugen

Viernheim (ots)

Bei einem Autoaufbruch in der Nacht zum Freitag (21.12.) haben bislang noch unbekannte Täter ein Navigationsgerät entwendet. Gegen 7.30 Uhr am Freitagmorgen entdeckten Zeugen die Spuren der Kriminellen. Diese hatten eine Seitenscheibe eingeschlagen, um in den Innenraum des weißen Mercedes zu gelangen. Dieser wurde gegen 15 Uhr am Vortag im Heinrich-Lanz-Ring abgestellt. Im Fahrzeug bauten sie das fest installierte Navi aus und flüchteten mit der Beute, deren Wert auf mehrere Tausend Euro geschätzt wird. Das Kommissariat 21/22 der Heppenheimer Kripo hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen