Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

21.12.2018 – 13:55

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Gefährliche Körperverletzung auf öffentlicher Straße

Groß-Gerau (ots)

Am Morgen des Fr. 21.12.18 gg. 08:00 verließ ein 28jähriger Mann aus Groß-Gerau seine Wohnung in der Mainzer Straße und trat an sein vor dem Grundstück geparktes Fahrzeug. Hier wurde er von einer unbekannten männlichen Person angesprochen und unvermittelt mit einem nicht bekannten Gegenstand angegriffen. Der 28jährige erlitt durch den Angriff eine Platzwunde auf der Stirn. Er flüchtete sich zurück in seine Wohnanschrift. Der unbekannte Angreifer entfernte sich augenscheinlich zu Fuß in Ri. Nauheim.

Beschreibung des Täters: männlich, ca. 25 - 40 Jahre alt, ca. 175 cm, bekleidet mit blauer Arbeitshose und blauer Jacke mit rotem Besatz.

Hinweise nimmt die Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152 - 1750 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau
POK Grund
Tel. 06152 / 1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen