Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

21.12.2018 – 10:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Rauschgiftfahnder finden Drogen in Wohnung

Büttelborn (ots)

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz nahmen Fahnder des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K 34 aufgrund eines auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt erwirkten Durchsuchungsbeschlusses am Donnerstag (20.12.) die Wohnung eines jungen Mannes in der Schulstraße genauer unter die Lupe.

Hierbei fanden die Ermittler unter anderem 65 Ecstasy-Tabletten, über 300 Gramm Amphetamin sowie wenige Gramm Kokain. Die Drogen wurden von der Polizei sichergestellt.

Den jungen Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handelns mit Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen