Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

19.12.2018 – 14:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim
Lorsch: Polizei kontrolliert Fahrräder vor Schulbeginn

Heppenheim / Lorsch (ots)

Beamte der Polizeistation Heppenheim hatten bei drei Schwerpunktkontrollen an Schulen in Heppenheim sowie in Lorsch Fahrräder und die Verkehrssicherheit von Schülerinnen & Schülern besonders im Fokus. An der Martin-Buber-Straße und dem Starkenburg Geymnasium in Heppenheim sowie der Werner-von-Siemens Schule in Lorsch überprüften die Polizisten seit Ende November insgesamt rund 200 Drahtesel vor Schulbeginn. Davon wurde rund jedes vierte Velo wegen verschiedenen Mängeln beanstandet. Alle Eltern der Schülerinnen und Schüler, deren Räder "durch die Prüfung fielen", erhielten daraufhin ein Anschreiben mit den festgestellten Mängeln sowie einer Info zum verkehrssicheren Fahrrad. Mit den beseitigten Mängeln müssen sie nach den Kontrollen nochmals bei der Polizei vorstellig werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung