Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

18.12.2018 – 21:02

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt.

Reichelsheim/Odenwald (ots)

Am frühen Dienstagabend (18.12.2018) gegen 17:45 Uhr, kam es in der Ortsdurchfahrt B38, Heidelberger Straße, in Reichelsheim zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Smart, der vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes auf die Heidelberger Straße einbog und einem Motorradfahrer, der die Heidelberger Straße befuhr. Hierbei erlitt der 21-jährige Kradfahrer aus Reichelsheim so schwere Verletzungen, dass er auf dem Transport zum Rettungshubschrauber verstarb. Die 43-jährige Smart-Fahrerin aus dem Odenwaldkreis wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Zur Unfallrekonstruktion wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Ortsdurchfahrt Reichelsheim ist für die Dauer der Unfallaufnahme im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Es erfolgt eine innerörtliche Umleitung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Erbach unter der Rufnummer 06062/953-0 zu melden.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400; PvD -3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen