Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

14.12.2018 – 14:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim
B460: Fünf Personen bei Unfall verletzt

Heppenheim (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (14.12.) sind fünf Personen verletzt worden. Gegen 12 Uhr alarmierten Zeugen über Notruf die Polizei, nachdem es auf der Bundesstraße 460 zwischen Kirschhausen und Heppenheim zu einem Frontalzusammenstoß gekommen war. Nach derzeitigem Stand war der 74 Jahre alter Mann aus Heppenheim, der in Richtung Fischweiher unterwegs war, mit seinem schwarzen VW Golf aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gekommen. Hier kollidierte er mit einem grauen Opel Berlingo einer 61-Jährigen Heppenheimerin. Eine 28 Jahre alte Frau, die ebenfalls aus Heppenheim stammt und dahinter fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Strecke in beide Richtungen kurzzeitig voll gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Die genaue Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen