Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

13.12.2018 – 10:07

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei nimmt 16-Jährigen fest und stellt Anscheinswaffen sicher

Darmstadt (ots)

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen

Ein 16 Jahre alter Junge wurde am Mittwochabend (12.12.) durch Polizeikräfte in der elterlichen Wohnung in der Innenstadt festgenommen. Aufgrund erster Ermittlungen bestand der Verdacht, dass der Jugendliche Waffen besitzt, die unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fallen könnten. Er hatte sich mit diesen im Internet gezeigt. Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin ein Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht erwirkt. Gegen 20.40 Uhr durchsuchten Spezialkräfte das Anwesen. Hierbei konnten Anscheinswaffen sichergestellt werden. Der 16-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Hinweis an die Pressevertreter: Medienauskünfte in dieser Sache erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Darmstadt!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen