Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

11.12.2018 – 13:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Polizei kontrollierte an der Bundesstraße 26

Roßdorf (ots)

Am Montag (10.12.) in der Zeit zwischen 10 Uhr und 16 Uhr haben Streifen der Polizeistation Dieburg eine Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 26 durchgeführt. 72 Fahrzeuge mit rund 100 Insassen wurden dabei von den Ordnungshütern auf einen Parkplatz im Bereich der Anschlussstelle Roßdorf-Ost geleitet und unter die Lupe genommen. Dabei ertappten die Beamten drei Wagenlenker ohne gültigen Führerschein und sieben Fahrer, die deutlich unter dem Einfluss von Drogen standen. Zudem stellten die Ordnungshüter bei einem 35 Jahre alten Mann aus Wald-Michelbach Kleinstmengen Marihuana sicher. Wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz wird sich ein 24-jähriger Reinheimer verantworten müssen. In seinem Auto stellten die Beamten einen Elektroschocker ohne Prüfsiegel, griffbereit in der Mittekonsole, sicher. Insgesamt wurden gegenüber ausländischen Kraftfahrern sieben Sicherheitsleistungen in Höhe von zirka 9000 Euro erhoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen