Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

10.12.2018 – 14:08

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Otzberg-Habitzheim: Hund beißt Hund
Hundehalterin gesucht

Otzberg (ots)

Wie erst jetzt der Polizei im Rahmen einer Anzeigenerstattung bekannt wurde, ist ein Hund während des "Gassi gehens" bereits am Samstagabend (01.12.2018)von einem noch unbekannten Artgenossen gebissen und dabei so schwer verletzt worden, dass er infolgedessen verstarb. Der Vorfall ereignete sich im Heuweg und der beißende Hund wird als langhaariger Schäfer- oder Mischlingshund, mit mittelbraunem Fell sowie auffallend großem Kopf beschrieben. Laut Zeugen entfernte sich die Halterin dieses Hundes, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie ist circa 50 Jahr alt und trug einen dunklen Lodenmantel sowie eine Kopfbedeckung. Die unbekannte Hundehalterin befand sich außerdem in Begleitung eines etwa 50 Jahre alten Mannes. Dieser trug einen Bart sowie einen Hut auf dem Kopf. Die Polizei in Dieburg sucht Zeugen des Vorfalls, die noch unbekannte Hundehalterin und ihren Begleiter. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei den Beamten der Ermittlungsgruppe unter der Telefonnummer 06071/9656-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell