Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

10.12.2018 – 11:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Über 50 Gramm Marihuana sichergestellt
Polizei nimmt 21-Jährigen vorläufig fest
Anzeige wegen Verdachts des Drogenhandels

Rüsselsheim (ots)

Ein 21 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Samstagnachmittag (08.12.) wegen des Verdachts des Drogenhandels in einem Verfahren strafrechtlich verantworten. Gegen 16.30 Uhr hatten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen den Nauheimer an der Anschlussstelle Rüsselsheim-Königstädten gestoppt. Bei der Überprüfung fielen den Polizisten körperliche Auffälligkeiten beim 21 Jahre alten Fahrer auf, die eine Drogenbeeinflussung vermuten ließen. Ein Drogentest verlief positiv auf THC. Bei der Durchsuchung seines Wagens stellten die Polizisten zudem rund 37 Gramm abgepacktes Marihuana sowie Verpackungsmaterial und eine Feinwaage sicher. Auf Anregung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ordnete ein Richter die Wohnungsdurchsuchung an. In seinem Zimmer stießen die Ordnungshüter anschließend auf 18 Gramm Marihuana sowie weiteres Beweismittel, das den Verdacht des Handels erhärtete. Gegen den 21-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell