Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Wettbüro

Darmstadt (ots) - Am Freitagabend (07.12.2018) gegen 21:45 Uhr, betrat ein maskierter Mann ein Wettbüro in der Bessunger Straße in Darmstadt und bedrohte den Kassierer sowie Gäste mit einer augenscheinlichen Schusswaffe. Er forderte vom Kassierer die Herausgabe der Tageseinnahmen, welche in einer schwarz-grau karierten Ledertasche verstaut wurden. Anschließend versprühte der Täter Reizgas und flüchtete mit den Tageseinnahmen in den Prinz-Emils-Garten, von wo er mit einem Fahrrad in Richtung Heidelberger Straße davonfuhr. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 185cm großen Mann mit normaler Statur handeln. Er sprach Deutsch ohne Akzent und war zur Tatzeit mit einer Kapuzenjacke bekleidet, die schwarze Ärmel und einen schwarz-grau karierten Torso hat. Weiterhin trug er eine schwarze Jogginghose mit jeweils einem weißen Streifen an den Hosenbeinen, weiße Sneakers, eine schwarze Mütze und schwarze Handschuhe, sowie vermutlich eine schwarze Sturmhaube. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen im Bereich der Innenstadt und dem Stadtteil Bessungen verlief bislang ohne den gewünschten Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06151/969-0.

Berichterstatter: POK Glatz, K 23 Groß-Gerau

Burkhard Benkelberg, PHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: