Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.12.2018 – 10:15

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Auto aufgebrochen/Polizei sucht Zeugen

Groß-Umstadt (ots)

Ein "Im Steingerück" geparkter grauer Audi geriet in der Nacht zum Dienstag (04.12.) gegen 3.30 Uhr in das Visier eines Kriminellen.

Der Unbekannte zerstörte zunächst eine Fahrzeugscheibe, um in den Innenraum zu gelangen und erbeutete anschließend eine Geldbörse mit Bargeld sowie eine Digitalkamera.

Anwohner wurden aufgrund des vom Täter verursachten Lärms auf den Vorfall aufmerksam und sahen eine Person vom Tatort flüchten. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang ergebnislos.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen