Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.12.2018 – 13:29

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Einbrecher am Werk
Polizei sucht Zeugen
Informieren Sie sich über Einbruchschutz

Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots)

Auf Einbruchstour waren Kriminelle am Samstag (01.12.2018) im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Bei ihren Taten entwendeten sie Geld, Schmuck, Uhren, Münzen und weitere Gegenstände. Der Wert ihrer Beute beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Im Laufe des Tages wurden drei Einbrüche gemeldet.

Im Beethovenring in Seeheim hatten es die Kriminelle in der Zeit zwischen 15.50 Uhr und kurz vor 20.00 Uhr auf ein Einfamilienhaus abgesehen und sich über eine aufgebrochene Terrassentür Zugang zu den Wohnräumen verschafft.

In Altheim gelangten die Täter über die Garage in die Wohnräume eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Mittelforst". Auf ihrer Suche nach Wertsache durchwühlten sie Schubladen und Schränke in sämtlichen Räumen. Die Tatzeit lag zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr.

Gegen 18.10 Uhr verschafften sich Einbrecher mit Brachialgewalt Zugang zu einen Reihenendhaus in der Straße "Am Lutherpfad". Bei ihrem Vorgehen rissen sie die komplette Terrassentür aus der Verankerung. Im Anschluss durchsuchten die Täter das gesamte Haus nach Beute.

Bereits am Freitag (30.11.2018) waren Kriminelle im Laufe des Tages über ein Hochparterre in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Haydnstraße in Weiterstadt gelangt. Nachdem sie die Balkontür aufgebrochen hatten, durchsucht sie alle Räume. Als die Tat von den Bewohnern gegen 20.50 Uhr bemerkt wurde, fehlt von den Einbrechern bereits jede Spur.

In allen Fällen hat das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei in Darmstadt die weitern Ermittlungen übernommen. Zeugen, denen in den betroffenen Wohngebieten verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die helfen, ein Haus oder eine Wohnung vor Einbrechern besser zu schützen. Was Sie gegen ungebetene Gäste tun können, erfahren Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen