Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

02.12.2018 – 14:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfallflucht

Groß-Gerau (ots)

Unfallort: 64560 Riedstadt, OT Goddelau, Kasseler Straße 3 Unfallzeit: zw. Samstag, 01.12.2018, 11:00 Uhr und Sonntag, 02.12.18, 08:30 Uhr

Zwei Anwohner der Kasseler Straße parkten ihre Pkw ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Hessenring. Heute morgen mussten sie feststellen, dass ihre Fahrzeuge beschädigt waren. Offensichtlich ist ein bislang nicht bekanntes Fahrzeug gegen die geparkten Pkw gefahren und hat der Fahrer hat sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am Unfallort konnten Zierblenden des flüchtigen Fahrzeuges gefunden werden, demnach könnte es sich um einen Citroen Berlingo handeln. Bei den geschädigten Fahrzeugen, einem grauen Opel Insignia und einem Skoda Superb, entstand ein Schaden von insgesamt 2.000 EUR.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem flüchtigen Pkw machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau


Telefon: 06152 175-13

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen