Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt-Riedrode: Auto überschlagen
Fahrerin nur leichtverletzt

Bürstadt (ots) - Nachdem sich am frühen Donnerstagmorgen (29.11) ein Kleinwagen der Marke Peugeot in der Auffahrt zur Bundesstraße 47 überschlagen hat, ist die 54 Jahre alte Wagenlenkerin mit leichten Verletzungen glimpflich davongekommen.

Die Frau aus Bürstadt kam gegen 5.30 Uhr auf dem regennassen Einfädelungsstreifen der Bundesstraße in Richtung Bensheim ins Schleudern. Hierbei rutschte ihr Auto nach rechts weg, überschlug sich und kam in einem Gebüsch zu stehen. Vorsorglich ist die 54-Jährige zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden. Ihr Auto hat mit 5000 Euro einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: