Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mehrere Einbrüche in Gaststätten

    Darmstadt (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen (16.), brachen bislang unbekannte Täter in drei Gaststätten ein und hebelten teilweise Automaten auf In zwei Fällen wurde Bargeld entwendet. In einer Gaststätte in der Frankfurter Straße brachen die Täter die Eingangstür auf, nachdem in dem Lokal jedoch alle Automatenkassen zuvor durch die Betreiber entleert worden waren und offen standen, zogen sie unverrichteter Dinge wieder ab. Bei einem weiteren Einbruch in ein Restaurant in der Liebfrauenstraße drangen die Unbekannten über die Küche ein, hebelten zwei Glücksspielautomaten auf und stahlen Bargeld in bislang noch unbekannter Höhe. In der Kasinostraße brachen Unbekannte in einem Lokal einen Dart-, sowie einen Spielautomaten auf, auch hier wurde Bargeld in bisher noch nicht bekannter Höhe entnommen. Nach dem Griff in die Thekenkasse, erbeuteten die Täter zusätzlich ca. 500 EURO Bargeld. In diesem Fall wurden durch die Einbrecher zwei Türen des Gebäudes aufgebrochen, um in den Gastraum zu gelangen.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: