Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: PKW stößt gegen Hauswand und flüchtet

Groß-Gerau (ots) - Bereits am gestrigen Abend ( Donnerstag, 15.11.2018) um 22.40 Uhr bog ein PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug aus der Jahnstraße kommend nach links in die Walther-Rathenau-Straße ab. Vermutlich in Folge nicht angepaßter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts auf den Gehweg und stieß anschließend gegen die Hauswand des dortigen Eckgrundstückes. Die Hauswand wurde hierbei großflächig beschädigt, der Schaden wird derzeit auf mind. 500.- EUR geschätzt. Der Verursacher flüchtete anschließend in Richtung des Marktplatzes. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen, welche weitere Hinweise zu dem Verursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152 / 1750 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Maul, E. PHK
Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: