Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.11.2018 – 22:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Überfall auf Tankstelle

Darmstadt (ots)

Am Sonntagabend (11.11.) gegen 21.25 Uhr passte eine maskierte männliche Person die 23-jährige Angestellte einer Tankstelle in der Landgraf-Georg-Straße ab, als diese gerade im Begriff war, die Tankstelle zu schließen. Er forderte sie mehrmals auf, ihm das gesamte Geld auszuhändigen. Im Verkaufsraum bediente er sich dann selbst aus der Kasse und flüchtete im Anschluss mit einer Beute in Höhe von mehreren hundert Euro in Richtung der Darmstädter Innenstadt. Die Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief bislang erfolglos. Nach Angaben der Angestellten soll der Täter 180 cm groß gewesen sein und habe mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einer Art Bomberjacke und Jeans. Der Kopf und das Gesicht seien mit einem Tuch be- und verdeckt gewesen. Die Kriminalpolizei (K 10) in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06151/969-0.

Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst (PvD)
Telefon: 06151 - 969 3030
oder
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen