Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

11.11.2018 – 07:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Darmstadt

Darmstadt (ots)

Darmstadt. Am Freitag (09.11.2018) gegen 07:20 Uhr, befuhr ein grüner Pkw (vom Typ baugleich eines Fiat Punto) die Landgraf-Georg-Straße, in Fahrtrichtung Ostbahnhof. Der Pkw fuhr in die Einfahrt des Elisabethenstifts, in Höhe der Hausnummer 98 und überfuhr hierbei eine Busspur und zwei Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Ein Linienbus, welcher gerade die Busspur befuhr, konnte nur durch starkes Abbremsen eine Kollision verhindern. Durch das starke Abbremsen des Linienbusses wurden zwei Fahrgäste leicht verletzt. Die Polizei sucht Unfallzeugen, die Hinweise auf den oder die Fahrer/in oder den Pkw geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier, 06151 - 969 3610.

Scholz, PK, 1. Polizeirevier Darmstadt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen