Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Gestürzt
Polizei sucht Zeugen, insbesondere Vater und Sohn auf Fahrrädern

Viernheim (ots) - Nach einem Unfall zwischen zwei Radfahrern sucht die Polizei einen etwa 10 Jahre alten Jungen und seinen Vater. Ersten Erkenntnissen zufolge, ist eine 56 Jahre alte Radfahrerin aus Viernheim am Donnerstag (8.11) gegen 15.10 Uhr in der Schulstraße, Höhe Schwimmbad, in Richtung Rathausstraße dem vorausfahrendem Jungen auf das Hinterrad gefahren. Der Junge kam ins Straucheln, konnte einen Sturz abfangen, während die Frau zu Boden kippte und sich hierbei leicht verletzte. Der Junge, der in Begleitung seines Vaters war, hat noch bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes gewartet.

Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim bitten Vater und Sohn sowie Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich für die weitere Klärung des Unfalls zu melden. Telefonisch sind die Beamten unter der Rufnummer 06206 / 94400 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: