Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

05.11.2018 – 09:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Auf frischer Tat ertappt
Polizei nimmt zwei Farbschmierer fest

Darmstadt (ots)

Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung werden sich zwei 21 und 24 Jahre alte Männer aus Darmstadt zukünftig verantworten müssen. Beamte des 1. Polizeireviers hatten das Duo am frühen Samstagmorgen (3.11.) gegen 6.30 Uhr, im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen im Traubenweg gestellt. Zuvor hatten sich die Tatverdächtigen im Gleisbereich des Hauptbahnhofes an einem Zug zu schaffen gemacht und waren von einem aufmerksamen Zeugen beim Sprühen mit Farbe beobachtet worden. Dank der schnellen Verständigung der Ordnungshüter, gelang die Festnahme der Tatverdächtigen noch in Tatortnähe. Beide Festgenommenen wiesen frische Farbspuren an den Händen und der Kleidung auf. Für die weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden das Duo den Beamten der zuständigen Bundespolizei übergeben. Diese wird ein Ermittlungsverfahren einleiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung