Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

05.11.2018 – 09:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Parkhaus im Visier von Autoaufbrechern
Seitenscheiben an mehreren Fahrzeugen eingeschlagen

Rüsselsheim (ots)

Autoaufbrecher hatten es in der Zeit von Samstag (03.11.) bis Sonntag (04.11.) auf abgestellte Fahrzeuge in zwei Parkhäusern in der Grabenstraße und am Löwenplatz abgesehen. Gegen 10.30 Uhr am Sonntag alarmierten Zeugen die Polizei, als sie die Spuren der Kriminellen entdeckt hatten. Nach ersten Erkenntnissen schlugen die bislang noch unbekannten Täter die Seitenscheiben an mindestens 13 Autos ein und entwendeten zurückgelassene Gegenstände, unter anderem ein iPod sowie eine Brille. Ob weitere Beute gemacht wurde, steht derzeit noch nicht fest. Der Tatzeitraum reicht bis 15.30 Uhr am Vortag zurück. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht von einem Tatzusammenhang aus. Hinweise nimmt das Kommissariat 21//22 der Rüsselsheimer Kripo unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung