Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Schreibwarengeschäft - Registrierkassen geplündert

    Darmstadt (ots) - Weiterstadt. Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagnachmittag (07.01.03) bei einem Einbruch in ein Schreibwarengeschäft in der Friedrich-Ebert-Straße mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Über ein Fester hatten sich die Einbrecher in der Mittagspause des Geschäfts Zugang zu den Räumen verschafft. Aus zwei Registrierkassen nahmen sie mehrere hundert Euro Bargeld an sich und verschwanden unerkannt. Das Geschäft befindet sich in einem reinen Wohngebiet. Die Polizei hofft daher, Hinweise aus der Bevölkerung auf verdächtigte Personen oder Fahrzeuge zu erhalten, die sich im Zeitraum zwischen 12.30 und 14.20 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße aufgehalten haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem 3. Polizeirevier in Darmstadt- Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:f.derigs@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: