Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.10.2018 – 12:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schaafheim: Mann vor Haustür geschlagen
Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Schaafheim (ots)

Ein 40 Jahre alter Mann aus Schaafheim ist am späten Samstagabend (27.10.) von einem noch unbekannten Täter attackiert worden. Als der Schaafheimer gegen 23 Uhr zu seiner Wohnung in der Weedstraße zurückkehrte wurde er plötzlich und unvermittelt von hinten angegriffen und mit einem noch unbekannten Gegenstand gegen den Kopf geschlagen. Glücklicherweise wurde der 40-Jährige dabei offenbar nicht verletzt. Durch körperliche Gegenwehr gelang es dem Mann seinen Angreifer in die Flucht zu schlagen. Zu Fuß suchte der Unbekannte dann das Weite. Der Täter wird als circa 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Zum Zeitpunkt der Attacke war der Täter dunkel bekleidet. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Diese hat die Polizei in Dieburg übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Dieburg zu melden (06071/9656-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen