Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.10.2018 – 08:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Einbrecher machen Beute
Polizei sucht Zeugen

Kelsterbach (ots)

Zwei Anwesen in Kelsterbach wurden am Sonntag (28.10.) von Kriminellen heimgesucht. Gegen 0.30 Uhr verschafften sich bislang noch unbekannte Täter durch die aufgehebelte Terrassentür Zugang zu einem Wohnhaus im Gladiolenweg. Im Inneren durchwählten sie auf der Suche nach Wertgegenständen sämtliche Räume. Obe sie hierbei Beute machten, ist derzeit noch nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich bei einem der Täter um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit südländischen Erscheinungsbild gehandelt haben. Er hatte nackenlanges, schütteres, schwarzes Haar und einen gepflegten Bart. Bekleidet war er mit einem hellen Parka mit Kapuze.

Ob der Beschriebene auch bei einem zweiten Einbruch in der Zeit von 14 Uhr bis circa 19 Uhr in der Gartenstraße als Täter in Frage kommt, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Bei einem Einfamilienhaus wurde zunächst versucht, die Terrassentür gewaltsam zu öffnen. Als dies misslang, schlugen die Einbrecher die Scheibe ein und öffneten die Verriegelung. Anschließend durchsuchten sie das Anwesen und erbeuteten Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Zeugen, denen der Unbekannte aufgefallen ist oder die sonst verdächtige Hinweise zu den beiden Einbrüchen haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat 21/22 der Kripo in Rüsselsheim zu melden (06142/696-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen