Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

18.10.2018 – 09:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Eingangstür hält Einbruchsversuch stand
Zeugen gesucht

Darmstadt-Eberstadt (ots)

Bei dem Versuch sich gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung im Weidigweg zu verschaffen, haben bislang unbekannte Täter am Mittwoch (17.10.) einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro verursacht. In der Zeit zwischen 16 Uhr und kurz vor 20 Uhr machten sich die Kriminellen an der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses vermutlich mit Tritten zu schaffen. Glücklicherweise hielt die Tür jedoch stand und die Täter ließen von ihrem weiteren Vorhaben ab. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K21/22) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen mit Hinweisen. Möglicherweise sind die Täter in dem Haus bemerkt worden? Unter der Rufnummer 06151/9690 nehmen die Beamten alles Sachdienliche entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung