FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle /Täter erbeuten 500 Euro

    Darmstadt (ots) - DARMSTADT. Am frühen Silvestermorgen haben zwei bislang unbekannte Männer eine Tankstelle in der Heidelberger Straße überfallen und dabei rund 500 Euro erbeutet. Gegen 03.30 Uhr betraten die maskierten Täter den Verkaufsraum. Während einer der Unbekannten den 31-jährigen geschädigten Angestellten sofort mit einer Pistole bedrohte, versuchte sein Komplize vergeblich, die Kasse zu öffnen. Anschließend wurde der Bedienstete, noch immer unter Bedrohung der Schusswaffe, gezwungen, das Geld herauszugeben. Mit ihrer Beute flüchteten die Räuber in Richtung Prinz-Emil-Garten. Wenige Minuten nach dem Überfall und nach Alarmierung der Polizei, nahmen die Beamten in der Kasinostraße zwei Darmstädter vorläufig fest, die jedoch nach Angaben des Geschädigten und weiteren Überprüfungen als Tatverdächtige ausschieden. Die beiden Männer wurden noch am Morgen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Die beiden Täter sind ca. 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Der erste, der den Angestellten mit einer schwarzen Pistole bedrohte, war mit einer schwarzen Stoffjacke oder schwarzem Pullover bekleidet. Er trug helle Turnschuhe und schwarze Handschuhe. Über den zweiten Mann liegt keine weitere Beschreibung vor.

    Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 969 3030, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:k.kaerchner@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: