Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

15.10.2018 – 13:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Kranichstein: Streit endet in körperlicher Auseinandersetzung
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots)

Ein 24 Jahre alter Mann aus Darmstadt ist am Sonntag (14.10.) mit einem noch unbekannten Mann an einem Teich in der Parkstraße aneinandergeraten. Die genauen Hintergründe sowie der Ablauf der Auseinandersetzung sind derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Nach ersten Erkenntnissen soll ein etwa 45 Jahre alter Mann, als Fahrer eines Audis, in der Farbe Silber, sich unberechtigt auf dem Grundstück aufgehalten und sich an dem dortigen Seerosenteich zu schaffen gemacht haben. Bei dem Versuch den ungebetenen Besucher des Geländes zu verweisen, soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Hierbei verletzte sich der 24-jährige Anwohner an leicht an der Hand verletzt. Sein Kontrahent flüchtete in dem Audi in unbekannte Richtung. Er wird als etwa 45 Jahre alt und 1,70 Meter groß beschrieben. Zum Zeitpunkt des Konflikts trug er ein dunkles T-Shirt sowie eine Jogginghose mit gelber Aufschrift. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, Angaben zum Verlauf oder Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe- City der Darmstädter Polizei zu melden (Rufnummer 06151/9693610).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung