Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

02.10.2018 – 11:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: Vier Fahrzeuge aufgebrochen/Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Gernsheim (ots)

Drei in der Ulmenstraße, Kiesstraße und in der Jean-Pierre-Davot-Straße abgestellte Fahrzeuge der Marke BMW sowie ein in der Siedlungsstraße geparkter Audi, gerieten in der Nacht zum Dienstag (02.10.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang in die Innenräume der Autos und bauten Lenkräder samt Airbags oder auch Navigationssysteme sowie in einem Fall den Tachometer aus. Insgesamt entstand hierbei nach ersten Schätzungen ein Schaden von über 12.000 Euro.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen