Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Zwei Landesstraßen bei Babenhausen aufgrund von Sturmschäden weiterhin gesperrt-Foto aus dem Polizeihubschrauber

Die von umgestürzten Bäumen blockierte Strecke zwischen Babenhausen und Schaafheim am Montagnachmittag.
Die von umgestürzten Bäumen blockierte Strecke zwischen Babenhausen und Schaafheim am Montagnachmittag.

Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Nachdem Sturmtief "Fabienne" am Sonntag (23.09.) bereits für zahlreiche Einsätze von Rettungskräften in Südhessen gesorgt hat, zahlreiche Bäume und Dächer abdeckte und Keller überschwemmte, sind die Landesstraßen 3116, zwischen Babenhausen und Schaafheim sowie die Landesstraße 3065, zwischen Babenhausen und Langstadt für die Aufräumarbeiten noch bis voraussichtlich Dienstagmittag (25.09.) vollgesperrt. Die Einsatzkräfte müssen hier noch ganze Arbeit leisten, bevor die Strecken wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden können.

Auf dem Foto aus dem Polizeihubschrauber ist ein Streckenabschnitt der L 3116 zwischen Babenhausen und Schaafheim zu sehen. Es entstand am Montagnachmittag und zeigt die von Bäumen blockierte Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: