Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

18.09.2018 – 10:02

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Lützelbach (ots)

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Montagnachmittag (17.09.) sucht die Polizei in Höchst nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Ein Taxi war gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 3259 auf dem Weg von Lützelbach in Richtung Seckmauern. In einer leichten Rechtskurve kam dem Auto ein heller Kleinbus entgegen, der laut Zeugenaussage über die Mittellinie fuhr. Beide Fahrzeuge touchierten sich mit den Außenspiegeln. Der Kleinbus fuhr jedoch ohne zu Halten weiter. Am Taxi entstand ein Schaden in Höhe von 800 bis 1.000 Euro. Zeugen, die auf dem Streckenabschnitt sachdienliche Hinweise gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06163/941-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung