Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Naziparolen & Hitlergruß
Polizei nimmt vier Männer vorläufig fest

Groß-Gerau (ots)

Beamte der Polizeistation Groß-Gerau haben am Freitagabend (14.09.) vier Männer nach dem Rufen von Naziparolen und Zeigen des Hitlergrußes vorläufig festgenommen. Gegen 19.40 hatten Zeugen die Polizei alarmiert, nachdem ihnen das Quartett im Bereich der Helvetiastraße aufgefallen war. Zudem soll einer der Beobachteten ein Straßenschild beschädigt haben. Eine Streifenbesatzung konnte die vier jungen Männer im Alter von 18 bis 29 Jahren schließlich in der Mainzer Straße in Büttelborn einer Kontrolle unterziehen. Drei der Gestoppten müssen sich jetzt wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen strafrechtlich verantworten. Bei der Überprüfung schlug der 29-Jährige aus Biebesheim seinem 22-jährigen Begleiter ins Gesicht. Der Jüngere kam ins Krankenhaus, der Ältere ins Gewahrsam. Gegen ihn erstatteten die Polizisten zusätzlich eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 16.09.2018 – 19:26

    POL-DA: Silberner PKW nach Unfall gesucht

    Pfungstadt (ots) - Am Sonntagnachmittag (16.09.2018) gegen 16:00 Uhr kam es in der Pfungstädter Dr.-Horst-Schmidt-Straße in Höhe der Tennisplätze zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein silbernes Fahrzeug mit mutmaßlich ausländischem Kennzeichen stieß beim Ausparken rückwärts gegen einen auf der anderen Seite geparkten, schwarzen Mercedes. Das silberne Auto entfernte sich sodann schnell in Richtung der ...

  • 16.09.2018 – 17:56

    POL-GG: Verfolgungsfahrt nach Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Rüsselsheim (ots) - Am Samstag, den 15.09.2018 um 23:35 Uhr, geriet im Bereich der Adam-Opel-Straße / Kurt-Schumacher-Rings ein Kleinkraftrad in den Fokus der Polizeibeamten. Grund hierfür war das auffällige Verhalten des 27-jährigen Rüsselsheimers, da dieser bei Erblicken der Polizeistreife unmittelbar die Flucht mit seinem Kleinkraftrad ergiff. Hierbei fuhr dieser entegegen der Fahrtrichtung und nutzte sogar den ...

  • 16.09.2018 – 16:41

    POL-GG: Trunkenheit im Straßenverkehr

    Raunheim (ots) - Am Samstag, den 15.09.2018 um 13:50 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Mainkaufzentrums in der Flörsheimer Straße in Raunheim ein Fahrzeug in Folge eines Verkehrsdeliktes angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle des 27-jährigen Fahrzeugführers konnte deutlich der Geruch von Alkhol wahrgenommen werden, sodass weitere Maßnahmen dahingehend getroffen wurden. Nach einem vor Ort ...