Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.09.2018 – 18:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Heppenheim: Unfallflucht mit verletztem Radfahrer

Heppenheim (ots)

Am Donnerstag, dem 13.09.2018, gg. 22.15 ereignete sich in Heppenheim, Bürgermeister-Metzendorfstraße im Kreisel zur Gießener Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer zu Fall kam und leicht verletzt wurde. Ein unbekannter PKW befuhr die Bürgermeister-Metzendorfstraße von Hüttenfeld kommend, um in Richtung B 3 weiter zu fahren. Beim Einfahren in den Kreisel missachtete der PKW Fahrer die Vorfahrt des Radfahrers, der stark bremsen musste und zu Fall kam.

Der PKW Fahrer habe kurz angehalten, sei dann aber weitergefahren.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefon Nummer 06252/706-0 bei der Polizeistation Heppenheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Matthias Rau
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung